Menu

Standorte

Feuerverzinkung

Behältertechnik

Gitterroste

Beschichtung

Über uns

News/Aktuelles


Kategorie: Gruppennachrichten

22.06.2018

Intergalva 2018


Seppeler Gruppe empfängt Gäste aus aller Welt.

Die 25. Intergalva, die weltweit größte Fachkonferenz für Feuerverzinkung, war ein voller Erfolg. Knapp 1.000 Besucher aus aller Herren Länder trafen sich vom 17.-22.06.2018 in Berlin, um einen bunten Mix aus Fachvorträgen, Workshops und Ausstellungsprogramm zu erleben.

Wer abends noch fachsimpeln oder auch einfach nur Geschäftskontakte knüpfen oder vertiefen wollte, konnte dies während eines Verzinkerabends in der Messehalle oder tags darauf im Rahmen des Gala-Dinners in der Konzerthalle am Gendarmenmarkt tun. Nach drei Tagen Konferenzprogramm konnte das internationale Fachpublikum ausgewählte Verzinkereien im Norden und Nordosten Deutschlands in Augenschein nehmen und sich ein Bild von der Verzinkungsqualität "made in Germany" verschaffen.

Lennestadt, Holdorf, Bremen

Gleich drei Standorte der Seppeler Gruppe öffneten ihre Anlagen für die Besucher der Intergalva. Uwe Meyer, Geschäftsbereichsleiter der Verzinkerei Lennestadt, zeigte sich sehr zufrieden über die positive Resonanz, die er von den Gästen seiner Anlage bekommen hat: "Uns freut es sehr, dass alle Gäste einen positiven Eindruck von der Verzinkerei Lennestadt und auch von unserer neuen Pulverbeschichtungsanlage gewinnen konnten. Für uns war es ein voller Erfolg!" In drei Gruppen eingeteilt, erfuhren die rund 70 Besucher auf ihrem Gang durch das Unternehmen einiges über die Feuerverzinkung und konnten sich mit eigenen Augen von der Verzinkungs- und Pulverbeschichtungsqualität überzeugen.

Die Seppeler Verzinkereien in Holdorf und Bremen standen für eine weitere Besucher-Gruppe der Intergalva offen: Auch hier war die Resonanz der Besucher sehr positiv. Mit der Verzinkerei in Holdorf, die Anfang 2017 eröffnet wurde, konnte eine Verzinkerei auf absolut modernstem Niveau besichtigt werden, die noch dazu mit 2,55 m einen der breitesten Kessel bietet.

Thomas Weise, Geschäftsführer der Seppeler Gruppe: "Wir haben unsere Verzinkungsanlagen gerne für ein internationales Fachpublikum geöffnet und uns über das große Interesse gefreut. Wir möchten uns gleichzeitig auch bei allen bedanken, die bei der Vorbereitung dieser Besuche geholfen haben: ein großer Dank gebührt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts Feuerverzinken sowie auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Seppeler Gruppe, die vor Ort und im Hintergrund tatkräftig geholfen haben."

 


Anfrage
starten

05244 983 - 0