Menu

Standorte

Feuerverzinkung

Behältertechnik

Gitterroste

Beschichtung

Über uns

Zusatzarbeiten

Feuerverzinkung mit Mehrwert. Verzinken ist nicht alles, deswegen sorgen wir mit Vor- und Nacharbeiten für optimale Ergebnisse. Selbstverständlich führen bei Seppeler ausgebildete Fachkräfte die Arbeiten fachgerecht aus. Auch die Technik ist kontinuierlich auf dem neuesten Stand. So können wir Ihnen als zertifiziertes Unternehmen größte Sicherheit in sämtlichen professionellen Zusatzarbeiten bieten. Alles aus einer Hand.

Zusatzarbeiten vor und nach der Feuerverzinkung

  • Sandstrahlen: Zur Säuberung der Stahloberflächen von Rost und Zunder. Ideal zur Vorbereitung vor dem Verzinken oder Beschichten.
  • Anarbeiten: Nacharbeiten von Bohrungen und Gewinden sowie Montagen ganzer Baugruppen. Schleifarbeiten in unseren Absauganlagen zur gründlichen Entfernung überschüssiger Zinkrückstände und zur Vorbereitung einer späteren Pulver- oder Nassbeschichtung.
  • Passivierung mit Zinklar: Tauchverfahren zur Vorbeugung von Weißrost, Wasserflecken oder Ähnlichem für eine glänzende, konservierte Oberfläche. Für Bauteile von bis zu 23 m Länge und 4,8 m Höhe.
  • Ausstellung von Qualitätszertifikaten: Prüfbescheinigungen und Qualitätszertifikate liefern wir auf Wunsch gleich mit. Zudem wird die Seppeler Gruppe allen Anforderungen der DASt 022 Richtlinie gerecht und garantiert höchste Prozesssicherheit dank EDV-basiertem Betriebsdatenerfassungssystem. Für eine lückenlose Dokumentation aller auftragsbezogenen Verfahrensabläufe.

Anfrage
starten

05244 983 - 0