05244 983-0
info@seppeler.de
Zum Anfrageformular

Montag, 29.03.2021

Auf 17.800 m2 entsteht hier eine der modernsten Feuerverzinkereien Europas.

Seppeler Gruppe wächst weiter - Neubau der Feuerverzinkung Genthin erweitert Produktspektrum

Wo einst in Genthin das Dauermilchwerk stand, haben nun die Bauarbeiten für das neue Werk der Feuerverzinkung Genthin GmbH & Co. KG begonnen. Damit setzt das Unternehmen seinen Grundstein für eine der modernsten Feuerverzinkereien Europas und baut das Produktspektrum deutlich aus.

Mit der Fertigstellung im Frühjahr 2022 wird auf einer Fläche von 17.800 m2 - davon 5.800 m2 überdacht - eine hochmoderne Feuerverzinkerei geschaffen. Rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen fortan mit fortschrittlichsten Steuerungstechniken und einem optimierten Anlagenlayout die Wünsche der Kunden individuell um. Das derzeitige Produktspektrum bestehend aus Schlosserware, Trinkwasser- und Druckluftbehälter, Straßenleitprodukte und Lärmschutzwände kann durch den 13 Meter langen Verzinkungskessel - fast doppelt so lang wie zuvor - deutlich erweitert werden.

Diesen weiteren Meilenstein kann das Unternehmen aufgrund der seit Jahren wachsenden Marktnachfrage und der stetigen Durchsatzzunahme angehen. Das bisherige Werk wird mit Inbetriebnahme des Neubaus in anderer Form genutzt.

Seit 1992 ist die Feuerverzinkerei in Genthin als östlicher Standort in Deutschland fester Bestandteil der familiengeführten Seppeler Gruppe. In über 100 Jahren hat sich die Gruppe zu einem flexiblen Unternehmensverbund mit regional verankerten Standorten entwickelt. Neben den Bereichen Behältertechnik, Gitterrostfertigung und Beschichtung stellt die Feuerverzinkung das Kerngeschäft der Gruppe dar.