05244 983-200
info@seppeler.de
Zum Anfrageformular

Nassbeschichtung mit Qualitätsgarantie.

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung ist Seppeler der richtige Ansprechpartner für eine hochwertige Nassbeschichtung. Nicht umsonst sind wir der erste Flüssiglackbeschichter Deutschlands, dem die Qualisteelcoat-Lizenz verliehen wurde.

 

  • Unterstützung in Produktionsprozessen
  • Verpacken der Ware
  • operative Verantwortung für die Anlage & Fachliche Führung eines kleinen Teams
  • Einrichtung & Inbetriebnahme der Anlage
  • Gute Deutschkenntnisse erforderlich
  • Versorgung der Arbeitsplätze mit Material
  • Be- und Entladen der LKWs
  • Staplerschein notwendig
  • Durchführung von Produktprüfungen
  • Kontrolle der Personal- und Betriebshygiene und Überwachung der Metalldetektoren
  • Bereitschaft in Wechselschicht zu arbeiten

Die Nasslackbeschichtung stellt das universellste und flexibelste Beschichtungssystem dar. Wie bei der Feuerverzinkung sind Abmessungen bis 23 m Länge oder 4,8 m Höhe möglich. Die Anforderungen liegen zwischen einer einfachen, farbgebenden Beschichtung, bis hin zu höchsten Ansprüchen an den Korrosionsschutz für z. B. Meeresatmosphäre oder chemischen Belastungen bis Korrosivitätskategorie C5 bzw. CX.

DUPLEX-Beschichtungen bestehen aus einer Feuerverzinkung und einer zusätzlichen Nassbeschichtung. Dieses Verfahren verlängert die Dauer des Korrossionsschutzes der Feuerverzinkung durch den sogenannten Synergismus-Effekt nochmals. Transporte zwischen Verzinkungs- und Beschichtungsunternehmen entfallen, da die Seppeler Betriebe alles aus einer Hand anbieten. Dies erspart Zeit, Geld und unnötige Abstimmungen.

Die Oberflächenvorbereitung hat einen besonderen Stellenwert und ist für die Qualität und Langlebigkeit von entscheidender Bedeutung. In den Anlagen der Seppeler Gruppe werden die zu beschichtenden Produkte und Bauteile individuell nach Erfordernis, Beschichtungssystem und zu Grunde liegendem Regelwerk vorbereitet. Dies kann durch Strahlen, Sweepen, Schleifen bzw. Feinverputzen erfolgen. 

Der Auftrag der Beschichtungsstoffe wird im Airlessverfahren durchgeführt. So erreichen wir die nötigen Farbschichtdicken, um eine lange Nutzungsdauer sicherzustellen. In den Fertigungshallen herrschen definierte, optimale Bedigungen, die eine einwandfreie gleichmäßige Trocknung gewährleisten.
Alle wichtigen Parameter des Herstellungsprozesses werden mitgeschrieben und dokumentiert.

Nassbeschichtung vom Profi

  • Bescheinigung gemäß DIN EN 1090
  • Beschichtung gem. DIN EN ISO 12944 und ZTV-ING
  • Schutz auch für Stahlteile im industriellen sowie im Küsten- und Offshore-Bereich
  • Auftrag im Spritzverfahren (Airless)
  • Sonderlösungen wie Brandschutzbeschichtung verfügbar

Die Vorteile auf einen Blick

  • Alles aus einer Hand!
  • Beschichtung auf Stahl und verzinktem Stahl (Duplex)
  • Oberflächenvorbereitung durch Strahlen und Sweepen
  • Korrosivitätskategorie C3 bis C5 und CX
  • Unterstützung in Produktionsprozessen
  • Verpacken der Ware
  • operative Verantwortung für die Anlage & Fachliche Führung eines kleinen Teams
  • Einrichtung & Inbetriebnahme der Anlage
  • Gute Deutschkenntnisse erforderlich
  • Versorgung der Arbeitsplätze mit Material
  • Be- und Entladen der LKWs
  • Staplerschein notwendig
  • Durchführung von Produktprüfungen
  • Kontrolle der Personal- und Betriebshygiene und Überwachung der Metalldetektoren
  • Bereitschaft in Wechselschicht zu arbeiten

Angebot & Auftrag

Online-Anfrage

Sie möchten eine Beschichtung anfragen? Jetzt ganz einfach und direkt über unser Online-Formular.

Zum Formular

Auftragsprotokolle

Sie möchten eine konkreten Auftrag für Ihren Standort in der Nähe aufgeben? Finden Sie hier die Auftragsprotokolle und Bestellscheine.

Zu den Auftragsprotokollen